Christiane Stenger vom GC Haus Bey Haus Bey besteht höchste Schiedsrichter-Prüfung mit Auszeichnung

Christiane Stenger bei ihrer Dankesrede neben Stefan Quirmbach, Präsident der PGA of Germany

Christiane Stenger besteht als erstes weibliches Mitglied der PGA of Germany die höchste Schiedsrichter-Prüfung in St. Andrew, Schottland.

Vom 4. bis 8. Februar 2019 verbrachte Christiane Stenger eine aufregende und spannende Woche in St. Andrews, bei der R&A, um sich dort mit Teilnehmern aus aller Welt auf die höchste Schiedsrichter-Prüfung vorzubereiten und diese in englischer Sprache abzulegen.

Die auf der Golfanlage Haus Bey tätige Golf-Lehrerin freute sich sehr über die Möglichkeit an der TARS 2019 teilnehmen zu können. Pro Jahr können nur 2 Golf-Professionals aus Europa dieses Seminar besuchen.

Gerade in diesem Jahr war die Prüfung eine große Herausforderung, wurden doch die neuen, ab dem 01.01.2019 gültigen Regeln geprüft.
„Es war eine tolle Erfahrung mit den besten Referenten, die neuen Golfregeln zu diskutieren und im Home of Golf zu besprechen“, resümiert Christiane Stenger die Woche in Schottland.

Mit einem überragenden Ergebnis von 93% besteht Frau Stenger die Prüfung mit Auszeichnung und ist somit das erste weibliche Mitglied der PGA of Germany, dass diese Prüfung bestanden hat.

Gratuliert wurde der 25jährigen Chrisitane Stenger vom Präsidenten der PGA of Germany, Stefan Quirmbach auf der Jahreskonferenz in Kassel.
Die Golfanlage Haus Bey freut sich darüber sehr und gratuliert sehr herzlich.

 

Quelle Bild: PGA of Germany, Stefan Quirmbach und Christiane Stenger

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz