Weitgereiste Gäste beim Haus Bey Freunde-Turnier

400 km zum Freunde-Turnier: Die „Weitgereisten“ Gabriele und Rainer Villmow aus Buchholz in der Nordheide erhalten von GC Haus Bey-Präsident Dr. Hans Löffler einen weiteren Haus-Bey-Logoball.

400 km zum Freunde-Turnier: Die „Weitgereisten“ Gabriele und Rainer Villmow aus Buchholz in der Nordheide erhalten von GC Haus Bey-Präsident Dr. Hans Löffler einen weiteren Haus-Bey-Logoball.

Das müssen Freunde sein! Jedenfalls scheuten Gabriele Vossen-Vilmow und Rainer Vilmow nicht den weiten Weg und die 400 km lange Anreise von Buchholz in der Nordheide zum GC Haus Bey, um gemeinsam mit ihren Freunden Elise und Karl Middecke am „Freunde-Turnier“ mit insgesamt 68 Bewerbern teilzunehmen. Von GC Haus Bey-Präsident Dr. Hans Löffler wurden sie gesondert erwähnt und mit einem zusätzlichen Haus Bey-Logo-Ball beschenkt. Bei der Siegerehrung nach der 18 Loch-Runde mit dem Vierer mit Auswahldrive um die edlen Champagner aus Frankreich und die Rheingauer Rießling-Sekte aus dem Schloss Vaux wurden sie indes nicht erwähnt – immer gewinnen die anderen! Zum Beispiel ging der 1. Bruttopreis mit 22 Punkten an Peter Müller vom de Peelse Golf und Helwig Kessels (GC Haus Bey), das 1. Netto der Klasse A entschieden mit 35 Punkten Christian Blum (Rittergut Birkhof) und Oliver Reiners (GC Haus Bey) zu ihren Gunsten. Der erste Preis in der Nettoklasse B ging an Heiko Toepke (GC Haus Kambach) und Dr. Christian Maciey (GC Haus Bey/36 Punkte), Sieger der Nettoklasse C wurden Christine Schumacher und Hermann Giese vom Europäischen GC Elmpter Wald mit tollen 51 Punkten.

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz