Knapp 200 Interessierte beim Golf-Erlebnistag

erlebnistag-gc-haanJeder am Golf Interessierte war eingeladen, am Erlebnistag den Golfsport und den Golfclub Haan-Düsseltal persönlich kennenzulernen. Das sommerliche Wetter und eine gute Vorbereitung waren der Grund, warum knapp 200 Besucher hautnah die Faszination des Golfsports mit garantiertem Spaßfaktor erleben wollten. 9 Golfcarts mit ebenso vielen Fahrern, die den Gästen den Platz zeigten und erklärten, standen dabei zur Verfügung. Jeder also konnte den großen Sport mit dem kleinen weißen Ball kostenlos und unverbindlich ausprobieren. Die Ausrüstung wurde gestellt. Mitzubringen waren lediglich Sportschuhe und bequeme Bekleidung.

Ganz gleich, ob Kinder oder Erwachsene – wer wollte, konnte auf der Driving Range Tipps von den Golflehrern sowie einigen erfahrenen Mannschaftsspielern erhalten und selber Bälle schlagen. Die Erfahrung, in der Scope-Anlage unter Anleitung eines Trainers Bälle zu schlagen, war für die meisten besonders nachhaltig. Mit Begleitung helfender Clubmitglieder wurden mehrere Putt-Turniere organisiert. Am Ende winkte jeweils ein Preis in Form eines Gastro-Gutscheines.
Wer als Golfneuling genug Zeit mitgebracht hatte, spielte sogar zusammen mit einem Clubmitglied die Bahnen 10 bis 13, wobei die Gäste bis ins Loch putten durften.
Als Highlight folgte von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr die spektakuläre Golfshow des Golflehrers Graham Hillier mit Sohn. Über 200 Personen verfolgten diese einmalige Vorstellung.

Der Dank des Vorstandes ging an die rund 60 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie an das Greenkeeper-Team, das während des gesamten Sonntags ihre normalen Arbeiten auf dem Platz durchführten und somit den Gästen einen guten Eindruck über die vielen Arbeiten vermittelten.

Texte: Rolf Eulenpesch, Hermann Josef Hosselmann und Wolfgang Breuer

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz