Stark zum Abschluss: Kaymer, Siem, Kieffer

Maximilian Kieffer - bei der "Portugal Masters" am Start. (Foto: Klaus Beyer)

Maximilian Kieffer – Platz 26 bei der „Portugal Masters“. (Foto: Klaus Beyer)

Algarve. Dank starker Abschlussrunden haben sich die drei deutschen European Tour-Spieler Marin Kaymer, Marcel Siem und Maximilian Kieffer bei der „Portugal Masters“ auf dem „Oceanico Victoria Golf Course“ (Par 72) an der Algarve noch oben spielen können: Martin Kaymer schloss seine viertägige Arbeit mit einer „67“ – vier unter Par – ab, nachdem er zuvor drei gleichmäßige 68-er Runden hingelegt hatte; das bedeutete für ihn beim Sieg des Engländers David Lynn (insgesamt 266 Schläge) ein Sprung von Platz 18 auf Rang 13 mit total 271 Schlägen.

Sogar satte 23 Plätze machte Marcel Siem gut – er war als geteilter 40. in seine vierte Runde gegangen, und seine „66“, die er auch schon in der Eröffnungsrunde am Donnerstag notiert hatte, ermöglichten ihm mit insgesamt 273 Schlägen den Sprung in die Top 20. Am zweiten bzw. dritten Turniertag war Marcel Siem mit seiner „72“ bzw. „69“ nicht sonderlich zufrieden und dementsprechend auch abgerutscht.

Nach einem starken Start mit nur 65 Schägen und dem geteilten ersten Platz lief es bei Maximilian Kieffer trotz guten Spiels mit vielen vergebenen Chancen mit Runden von 71 und 72 Schlägen nicht sonderlich gut, bis auf Rang 48 war er zurückgefallen. Doch am Schlusstag konnte der Düsseldorfer noch einmal mit seiner „67“ mächtig Boden gut machen und sich mit seinen insgesamt 275 Schlägen auf den geteilten 26. Rang verbessern.

Während Martin Kaymer als derzeit 29. und Marcel Siem als momentan 44. sichere Starter sind beim Finalturnier der Serie „Race to Dubai“ – die besten 60 Spieler der Money-List 2013 sind für Tour-Finale „DP World Tour Championship“ vom 14. bis 17. November in Dubai qualifiziert – , ist für Maximilian Kieffer als 76. der Rangliste der Weg in das Vereinigte Arabische Emirat Dubai versperrt.

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz