„Turnier mit Herz“ ein voller Erfolg

Mit Schirmen, Kappen und Bällen: Die Sieger und Platzierten beim 1. „Maple Care Foundation e.V.“-Turnier im G&CC Velderhof

Mit Schirmen, Kappen und Bällen: Die Sieger und Platzierten beim 1. „Maple Care Foundation e.V.“-Turnier im G&CC Velderhof

Am 17. Mai 2014 fand zum ersten Mal das „Turnier mit Herz“ zugunsten der „Maple Care Foundation e.V.“ im Golf- und Country-Club Velderhof in Pulheim statt.  Ziel dieses  Turniers war es, für die vorgenannte Organisation Spenden zu sammeln und dies mit einem schönen Golftag zu kombinieren. Gründerin und Schirmherrin der Maple Care Foundation  (www.maplecare-foundation.org) ist Andrea Barth-Basche, Gesellschafterin und Geschäftsführerin der FTG-Unternehmensgruppe aus Köln.

Die Foundation hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit diversen Hilfsprojekten Kindern in Not zu helfen, beispielsweise in Kambodscha, wo die Organisation Schulen und Brunnen baut. Auch bei der Flutkatastrophe im letzten Jahr zum Beispiel in Deggendorf hat die Foundation unkompliziert – nicht nur Kindern – geholfen.

Nach einem wunderbaren Tag mit traumhaften Wetter und einem geselligen Zweier-Scramble sind so am Abend durch eine Tombola mit tollen Preisen und Versteigerung diverser Reisen insgesamt mehr als 8 000 Euro für die Foundation zusammengekommen.

Kein Preisgeld, dafür aber Sachpreise, gab es für die Sieger und Platzierten. In der Bruttowertung überzeugten Rüdiger Polzin und Patrick Scanlon mit einer Runde von 69 Schlägen, Platz 2 ging an Yannick Todtenhöfer und Michael B. Bauer. Beste im Netto waren Gertrud und Christoph Heinekamp mit 56 Nettoschlägen, gefolgt von Heike und Dietmar Broicher (57) sowie Ute Heinen-Jordan und Kirsten Granrath (58).

Das erste Charity-Turnier der Maple Care Foundation war somit ein voller Erfolg und soll von nun an jährlich stattfinden.

 

Michaela Kuhlmann

 

 

 

Golf an Rhein und Ruhr © 2020 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz