Pro Golf Tour zum zweiten Mal im Kosaido

Der Vorjahressieger Maximilian Röhrig – es gratulieren ihm nach seinem Erfolg die Gastgeber Susanne Schmitz-Abshagen und Ralf H. Schmitz

Der Vorjahressieger Maximilian Röhrig – es gratulieren ihm nach seinem Erfolg die Gastgeber Susanne Schmitz-Abshagen und Ralf H. Schmitz

Nach dem großen Erfolg der Erstauflage im August 2015 werden im Kosaido International Golf Club Düsseldorf erneut die Golfstars von morgen aufteen – und zwar vom 7. bis 9. Juli 2016 bei den 2. Kosaido Düsseldorf Golf Open. Bei der Pro Golf Tour (3. europäische Liga) messen sich die besten deutschen Golftalente mit der Konkurrenz aus der internationalen Golfszene. Neben wichtigen Ranglistenpunkten wird um 30.000 Euro Preisgeld gespielt. Titelverteidiger ist der Frankfurter Maximilian Röhrig.
„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr zum zweiten Mal ein hochkarätiges internationales Teilnehmerfeld im Kosaido International Golf Club Düsseldorf begrüßen dürfen“, so Susanne Schmitz-Abshagen und Ralf H. Schmitz, Geschäftsführer des Clubs. „Auch in diesem Jahr werden wir den Spielern der Pro Golf Tour einen hervorragenden und sportlich anspruchsvollen Platz zur Verfügung stellen, auf dem ein fairer und spannender Wettkampf in toller Umgebung ausgetragen werden kann.“
Bei 18 Turnieren in fünf Ländern werden zwischen Januar und September insgesamt 560.000 Euro Preisgeld ausgeschüttet. Natürlich werden auch mehrere deutsche Professionals in diesem Jahr beim Kampf um den Sieg mitmischen.
Das vorgeschaltete ProAm am 6. Juli 2016 ist ein ganz besonderes Erlebnis. Amateurgolfer, die selbst einmal Seite an Seite mit einem Tourspieler und Professional auf Birdiejagd gehen wollen, haben die Möglichkeit, einen von wenigen Pro Am-Plätzen zu erwerben.
Besucher können an allen Turniertagen kostenfrei zuschauen.

Golf an Rhein und Ruhr © 2020 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz