Große Feier zum 25-jährigen Jubiläum

Glück gehabt bei der Verlosung und eine Reise nach Griechenland gewonnen (v.l.): Ralf H. Schmitz (Eigentümer und Vizepräsiden Kosaido Golf Club.), Kok-Far Lee (Gewinner)  Wilhelm Korzilius  (Glücksfee),  Ying Lee (Gewinnerin),  Susanne Schmitz-Abshagen (Eigentümer und Präsidentin Kosaido Golf Club) und Pedros Tourgaidis (Director of Golf - Costa Navarino).

Glück gehabt bei der Verlosung und eine Reise nach Griechenland gewonnen (v.l.): Ralf H. Schmitz (Eigentümer und Vizepräsiden Kosaido Golf Club.), Kok-Far Lee (Gewinner) Wilhelm Korzilius (Glücksfee), Ying Lee (Gewinnerin), Susanne Schmitz-Abshagen (Eigentümer und Präsidentin Kosaido Golf Club) und Pedros Tourgaidis (Director of Golf – Costa Navarino).

Das 25-jährige Jubiläum des Kosaido International GC Düsseldorf wurde im großen Kreis gefeiert. Sportlich wie gesellschaftlich. Der Jubiläumstag begann zunächst mit einem Turnier über 18- bzw. über 9-Loch, bei dem insgesamt 140 Teilnehmer an die Abschläge gingen. Dress Code für das Turnier war das eigens für das Jubiläum angefertigte Jubiläumspolo.

Beim Zweier-Scramble über 18 Loch siegten in der Bruttowertung Monika und Ansgar Klein mit starken 38 Punkten vor Monika Eichhorn und Achim Groß (35) sowie Jonas Friedrich und Jason Rueter (34).

In der Netto-Klasse A (bis Teamhandicap 42,4) setzte sich Trevor Ian Kerslake mit seinem Partner Christian Beckert vom GC Mettmann mit erstklassigen 48 Punkten durch und verwies dabei Marcus Diewald/Nazim Bilgen sowie Peter Weskamp und Gilbert Göth (beide 46) auf die nächsten Plätze.

Die Netto-Klasse B (ab Teamhandicap 42,5) entschieden Kerstin Lapp und Marc Dieluweit mit kaum zu überbietenden 58 Punkten deutlich zu ihren Punkten, der Rückstand auf die nachfolgenden Teams betrug 6 Punkte: Platz 2 für Dr. Monika Kässner-Sohn und Nils Gropp sowie für Fabian Bahl und Kevin Maar.

 

Bei der 9-Loch-Veranstaltung siegten im Brutto Nicole Mathes und Arne Kristiansen mit 10 Punkten, gefolgt von Timon Grosch und Yannick-Leon Staisch (9), die sich mit den daraus resultierenden 28 Netto-Punkten den ersten Preis in dieser Netto-Kategorie holten nach Computerstechen gegen Dr. Sylvia und Nicolas Grosch.

Am Abend folgten die großen Feierlichkeiten mit Siegerehrung mit insgesamt 160 Teilnehmern im Kuppelsaal des Clubs. Präsidentin Susanne Schmitz-Abshagen und Eigentümerin des Kosaido GC zusammen mit ihrem Mann führte in ihrer Rede aus: „Das 25-jährige Jubiläum war für meinen Mann und mich Ansporn und Freude zugleich, Ihnen den Platz im besten Zustand seit 25 Jahren zu präsentieren. Wir freuen uns sehr, dass die Gründungsmitglieder uns dies mit Begeisterung bestätigten.“

Die Mitglieder freuten sich auch über die neue fahrbare Flotte mit 40 Buggies, die in Qualität und Quantität einzigartig in Düsseldorf ist. Der Hauptpreis wurde unter allen Teilnehmern verlost – eine Sieben-Tagereise inklusive Golf in das 5 Sterne Golfresort Costa Navarino in Griechenland.

Kosaido International Golf Club Düsseldorf wurde 1989 von der japanischen Firma Kosaido Development Ltd. gegründet und über 20 Jahre betrieben. Seit 2009 ist der Kosaido ein privater Golf Club in deutschem Familienbesitz (Eigentümer Susanne Schmitz-Abshagen und Ralf H. Schmitz). Im Jahre 2009 wurden von den neuen Eigentümern die ersten neun mit den zweiten neun Loch getauscht und der Platz „entschärft“ und renoviert. Kosaido präsentiert sich heute als 18 Loch-Meisterschaft der internationalen Spitzenklasse.

Golf an Rhein und Ruhr © 2020 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz