„Ein Schlag gegen den Schlag“ – Auftaktturnier des Presse Golf Treffs NRW im GC Hösel

Gelungener Saison-Auftakt 2023 des Presse Golf Treffs NRW im GC Hösel

Der Schlag traf ihn mit Mitte 30. Auf dem Fußballplatz brach sich Karl-Heinz Schäfer bei einem Unfall den sechsten und siebten Halswirbel. Lähmung, Schlaganfall – für den damals „Sportverrückten“, wie er sich selbst bezeichnet, begann ein Leidensweg. Eingeschränkte Beweglichkeit, Schmerzen und starke Verspannungen begleiten den jetzt 58-Jährigen bis heute. Aber es gibt Momente, in denen er den Körper „vergisst“: Seit 2008 spielt Karl-Heinz Schäfer mit Begeisterung Golf.

Beim Saisonauftakt 2023 des Pressegolf Treff NRW in Hösel zeigte er als Mitspieler, warum sich dieser Sport besonders gut für Inklusion eignet, wenn ein partnerschaftlicher Gedanke das Miteinander auf dem Platz prägt und die Rahmenbedingungen stimmen.

PPGolf (Partner-Projekt Golf), auf der Golfanlage Gut Clarenhof in Frechen bei Köln zuhause, steht für diese gelebte Form der sozialen Integration. Karl-Heinz Schäfer gehört dort zum vierköpfigen Lenkungskreis. „Ein Schlag gegen den Schlag“ lautet das griffige Motto der Initiative.

Dr. Wolfgang Söhngen (l) und Karl-Heinz Schäfer

Dr. Wolfgang Söhngen, Arzt, Pharma-Experte und Golfer, engagiert sich für das Projekt und warb im Kreis des PGT NRW um breite Unterstützung. Eine körperliche Folge des Schlaganfalls ist nach Worten des Mediziners unter anderem die Depression, ausgelöst durch ein Ungleichgewicht von Botenstoffen im Gehirn. Der Golfsport kann mit Einbeziehung des Umfelds entgegenwirken. Dr. Söhngen wünscht sich in der deutschen Golfszene und im Verband eine noch stärkere Fokussierung auf das Thema. Es fehle zum Beispiel ein Netzwerk für die verschiedenen Initiativen zum Golfen nach einem Schlaganfall.

Wer sich aus erster Hand informieren will, hat dazu am 6. Mai (Samstag) ab 11 Uhr auf der Golfanlage Gut Clarenhof die Möglichkeit. PPGolf lädt dort zum kostenlosen 20. Golf-Schnuppertag ein. Mitte Juli findet zudem ein Familien- und Inklusionsturnier zugunsten der Deutschen Schlaganfall-Hilfe im Golfclub Aachen statt. Gespielt wird um den begehrten Söhngen-Cup. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ppgolf.de.

Das Auftakt-Turnier des PressegolfTreff 2023 auf der ansprechenden und anspruchsvollen Anlage des Golfclubs Hösel wurde als Zweier-Scramble ausgetragen. Der Nordplatz (Par 71) zwischen Clubhaus und Höselberg bot vom ersten bis zum schwierigen Loch 18 viel Abwechslung.

Das Organisationsteam des Presse Golf Treffs NRW (v.l.): Peter Grube, Ann Baer und Hartwig Trentzsch

Die Ergebnisse und die Sieger bzw. Platzierten des Tages:

Brutto: 1. Haide Watermeier/Sven Schubert (25 Punkte), 2. Ann Baer/Olaf Schneider (24)

Netto:  1. Henrike Madest/Torsten Janfeld (46 Punkte), 2. Biggi Müller/Wolfgang Kleideiter (44), 3. Claus-Peter Doetsch/Heinz Rohr (43)

Nearest to the Pin an Loch 13: Susanne Castro (5,65 Meter)

Autor: Wolfgang Kleideiter

 

Golf an Rhein und Ruhr © 2024 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz