Der Ball fliegt wieder und die Golfer schwingen

mühlheim raffelbergDas Wetter spielte fast richtig gut mit. Allerdings sorgten die eisige Nacht und die feine Eishaut auf dem Rasen dann doch für eine Verzögerung von einer guten halben Stunde bis zum ersten Abschlag der Turniersaison 2013 des Golfclubs Mülheim-Raffelberg. Mit 52 Golferinnen und Golfern war das Auftaktturnier sehr gut besucht, gespielt wurden 18 Löcher als internes Wettspiel nach Scramble-Stableford.
Und nach den mit viel Spaß, Humor, aber auch dem so wichtigen Erfahrungsaustausch des Tiger & Rabbit-Turniers gespielten Runden gab es am Ende eigentlich nur Gewinner. In der Netto-Wertung platzierten sich Ute Stein, Hans-Günther Schott und Rüdiger Wolf mit den 47 Punkten an erster Stelle. Zweite wurden Dr. Christa Habig, Jürgen Merkert und Sven Sonnenschein (45). Den dritten Platz erspielten sich bei gleicher Punktzahl Petra Reike, Toni Schaal und Wolfgang Stein. Die Brutto-Wertung entschied der Flight mit Susanne Heinz-Harmann, Christian Rulf, Oliver Maurer und Klaus Hülsewisch mit 37 Punkten für sich. Das Quartett mit Ina Jeschke, Silke Krebber, Falko Riesner und Sven Bischof folgte mit 36 Zählern dicht dahinter.

Helmut Schäfers

Golf an Rhein und Ruhr © 2021 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz