350 Clubmitglieder feierten ein rauschendes Jubiläumsfest!

Club-Präsident Prof. Dr. Peter Stadler präsentiert die Glückwünsche  von Martin Kaymer

Club-Präsident Prof. Dr. Peter Stadler präsentiert die Glückwünsche von Martin Kaymer

Es war ein rauschendes Fest, das die über 350 Clubmitglieder und Gäste feierten anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des GC Haan-Düsseltal. Und alle, die dabei waren, werden diesen Abend so schnell nicht vergessen. Nach der Begrüßung durch den Vizepräsidenten Stefan Vogelskamp wurde eine kulinarische Reise durch den Golfclub eröffnet.
Präsident Prof. Dr. Peter Stadler sowie Ehrenpräsident und Mitbegründer Dr. Christian Clausen blickten in ihren Festreden auf die Anfangsjahre zurück und gaben zugleich einen Ausblick in die Zukunft. Prof. Dr. Peter Stadler präsentierte zum Abschluss ein Bild mit persönlichen Grußworten von Martin Kaymer, den er auf einer Auslandsreise in die USA getroffen und der sich spontan bereit erklärt hatte, zum Jubiläum zu gratulieren.

Mitbegründer Dr. Christian Clausen und Präsident Prof. Dr. Peter Stadler bei ihren Festreden

Mitbegründer Dr. Christian Clausen und Präsident Prof. Dr. Peter Stadler bei ihren Festreden

Für einen weiteren Höhepunkt des Abends sorgte die Liveband „Querbeat“, die mit ihrem Auftritt im Festzelt die Stimmung ordentlich einheizte. In der Maschinenhalle sorgten der Livemusiker Tim Kriete und im Clubhaus DJ Björn Thomas für eine ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen bis 3 Uhr morgens.
Da die Räumlichkeiten des Clubhauses zwar für Abendveranstaltungen großer Golfturniere ausreichen, jedoch nicht für die überraschend hohe Zahl der 350 Gäste, wurde von den Organisatoren die verfügbare Fläche kurzerhand verdreifacht. Mit noblen Zelten und Durchgängen bis zur Maschinenhalle, die ebenfalls festlich herausgeputzt war, wurde den Gästen eine kulinarische Reise angeboten, die sie über 10 internationale Verpflegungsstationen führte. Die Gastronomie musste auf über 30 Bedienungen und Hilfskräfte aufgestockt werden, alle Räume wurden beschallt, und die Festreden wurden per Beamer über Lautsprecher so in die Räumlichkeiten übertragen, dass alle Gäste erreicht wurden.
Als abschließendes Highlight des Abends wurde die vom neu gegründeten Redaktionsteam entworfene neue Clubzeitung erstmalig vorgestellt und an die Gäste verteilt.

Beste Stimmung im Festzelt anlässlich des Jubiläums im GC Haan-Düsseltal

Beste Stimmung im Festzelt anlässlich des Jubiläums im GC Haan-Düsseltal

Spannendes Finale des Team-Match-Plays

Zu einem großen Golf-Event hat sich das Team-Match-Play im Golfclub Haan-Düsseltal gemausert. Clubmitglied Jörg Caspar hatte dieses Turnier vor drei Jahren ins Leben gerufen. Damals waren lediglich acht Teams am Start. Mittlerweile ist aus diesem kleinen Turnier ein Team-Match-Play mit 46 Teams geworden. Es wurde mit einer Trostrunde ausgeschrieben, so dass sieben Spiel-Runden mit insgesamt 76 einzelnen Wettspielen ausgetragen wurden.
Ein toller Spätsommertag war dann auch ein schöner Rahmen für dieses Finale. Neben einem separaten 9-Loch-Abschlussturnier für alle Teams wurde das Finale gleichzeitig über 18 Loch ausgetragen, für das sich die Paarungen Waldemar Dombrowski mit Peter Knoch und Dr. Sven O. Krauss mit Eberhard Augustat qualifiziert hatten.
Das Finale selbst war spannend bis zum Schluss. Die Führung wechselte des öfteren zwischen den Teams, so dass erst ein Birdie von Dr. Sven O. Krauss an Loch 18 die Entscheidung brachte.
Sieger dieses Team-Match-Play-Finales wurden somit Dr. Sven O. Krauss und Eberhard Augustat, denen Jörg Caspar anschließend auf der Terrasse den Siegerpokal überreichte. Das Turnier war eine tolle Bereicherung für unser Clubleben.

Dr. Sven O. Krauss (l) und Eberhard Augustat – die Sieger des Team-Match-Play im GC Haan-Düsseltal;  in der Mitte Jörg Caspar, der den Pokal überreichte.

Dr. Sven O. Krauss (l) und Eberhard Augustat – die Sieger des Team-Match-Play im GC Haan-Düsseltal; in der Mitte Jörg Caspar, der den Pokal überreichte.

 

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz