Saisoneröffnung mit Schokolade


Auch wenn die eine oder andere Dame den Winterspeck gerne loswerden möchte, zur Saisoneröffnung und zum Angolfen mit Schokolade ist immer großer Andrang. Seit vielen Jahren lässt es sich Helga Plüss nicht nehmen, das erste Turnier der Saison zu sponsern und die Siegerinnen mit eigens importierter Schweizer Schokolade zu beglücken. Trotz winterlichem Wetter und kaltem Wind traten 30 Damen in den Wettstreit um die süße Verführung in Form von 400 g Tafeln Schokolade. Sieger in der Gruppe A waren Hannelore Pecher und Margita Jägers (37 Nettopunkte) vor Birgit Uellner und Rebecca Steinbeck (37) und Marianne Mussalati und Claudia Schavan (36). Uschi Nilsson und Mechthild Keith trugen mit 34 Nettopunkten die Schokolade nach Hause vor Ingrid Tacken und Brunhilt Lohscheidt (31) sowie Ulla Opderbeck und Ursel Krüger (31). Hoffen wir, dass die Schokolade nicht den Start in den Frühling „erschwert“.

Chapman-Vierer am Ostermontag

Am ersten Clubturnier der Saison am Ostermontag, einem Chapman-Vierer, nahmen insgesamt 54 Spielerinnen und Spieler teil. Bei strahlendem Sonnenschein wurde den eisigen Temperaturen getrotzt und um Körbe voller Süßigkeiten gekämpft. Sieger mit 43 Nettopunkten wurden Matthias Schloss und sein 15-jähriger Sohn Marco knapp vor Angelika und Wolfgang Francken (42). Platz 3 ging an Klaus Schmitz und Dieter Klaßen (41). Die Sonderwertungen „Nearest to the Ei“ gewannen Rebecca Steinbeck (1,29 m) und Detlev von Uslar (2,45 m).

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz