Der Grayhawk Golf Club – ein Traum von einem Platz über 2 x 18

Angesichts der ausgezeichneten Club-Führung ist es in der Tat kein Wunder, dass die zwei exzellenten Par 72-Plätze des im Jahr 1994 gegründeten Grayhawk Golf Clubs zu den anspruchsvollsten Kursen in Phoenix und Umgeburg gezählt werden, so unterschiedlich die beiden Plätze – der Raptor Kurs und der Talon Kurs – in ihrer Struktur bzw. im Design auch sind. Ein Paradies auf zwei mal 18 Löcher, ein Traum von einem Platz, ein Traumplatz also.

Der von Tom Fazio, einem der anerkanntesten Golfplatz-Architekten weltweit, gestaltete Raptor-Kurs – Geamtlänge von über 7 100 yards von den hinteren Abschlägen und den wir spielten –  bietet spannende Herausforderungen über 18 Löcher, erstklassiger Platzzustand garantiert. Vier Abschlagboxen mit Kombinations-Varianten werden angeboten, dann muss der Ball seinen Weg finden über bestens gepflegte, teils angenehm breite Fairways, über nicht allzu schwerem Rough, an den gut verteilten, oftmals tiefen Bunkern vorbei bis zu den großen, trickreich ondulierten Grüns. An einigen Löchern kommt auch Wasser ins Spiel, zum Beispiel an der „18“. Aufgepasst also, wenn man glaubt, gänzlich „trocken“ den herrlichen Kurs bewältigt zu haben.

Und das alles in einer atemberaubenden Umgebung nahe der McDowell-Mountains in der malerischen Sonoran-Wüste.

Großartig ist auch der Talon Course! Eindrucksvoll gepflegt und herausfordernd, von allen Distanzen „machbar“, vier Abschlagboxen mit Kombinationsmöglichkeiten, Par 72, sehr abwechslungsreich, nicht übermäßig breit erscheinende Fairways, große, stark ondulierte Grüns, schwere und ideenreich platzierte Bunker, einer der am höchsten gerateten Plätze in Arizona; designed vom früheren US-Open- und PGA-Champion David Graham und Golfplatzarchitekt Gary Panks.

Der Pro-Shop im Grayhawk Golf Club ist vom Allerfeinsten, dazu ein geräumiges Clubhaus mit Cafeteria im Südwestern-Style, ein gemütlicher Phil’s Grill, eine große Driving-Range, weiträumiges Putting-Green. In der Hochsaison gehobene Greenfee-Kategorie, aber beide Plätze sind einfach ein „Muss“.

Dass beide Kurse in den letzten Jahren immer wieder mit hoch dekorierten Auszeichnungen versehen wurden, ist wahrlich kein Wunder.

Grayhawk Golf Club
8620 East Thompson Peak Parkway
Scottsdale, Arizona 85255
Tel.: 480 502 1800
www.grayhawkgolf.com

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte gebe einen Namen an

Name ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe eine valide Email an

Email ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe einen Kommentar ein

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz