Tee Times zur Open de France mit Kaymer, Kieffer und Siem

open-de-france

Zum 100. Mal findet findet diese Woche die Open de France statt. Zu diesem Anlass ist auch ein deutsches Trio am Start. Neben Martin Kaymer, Max Kieffer und Marcel Siem geht auch der Österreicher Bernd Wiesberger vor den Toren von Paris auf le Golf National an den Start, um seinen Titel aus dem letzten Jahr zu verteidigen.

In den ersten beiden Runden leistet ihm dabei Martin Kaymer Gesellschaft. Gemeinsam mit dem Franzosen Romain Langasque startet das Trio am Donnerstag um 8:10 Uhr (freitags um 13:10 Uhr) ins Turnier.

Wenig später, um 13:50 Uhr (freitags um 8:50 Uhr) geht Marcel Siem mit dem Engländer Anthony Wall und dem Südkoreaner Jin Jeong auf die Runde. Einen recht frühen Flight zum Turnierstart hat hingegen Max Kieffer als dritter Deutscher im Bunde erwischt. An Tag eins geht es für ihn bereits um 9:10 Uhr los, freitags um 14:10 Uhr. Begleitet wird er von dem Schweden Alex Noren und dem Engländer Ross Fisher.

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz