Präsidenten-Cup – ein ganz besonderes Ereignis

Siegerehrung beim „Preis des Präsidenten“ (v.l.):  Spielführer Erwin Petzinna, die beiden Präsidenten-Cup-Sieger Heike Huppers und Thomas Oploh sowie GC Op de Niep-Präsident Peter Fünders

Siegerehrung beim „Preis des Präsidenten“ (v.l.): Spielführer Erwin Petzinna, die beiden Präsidenten-Cup-Sieger Heike Huppers und Thomas Oploh sowie GC Op de Niep-Präsident Peter Fünders

Zu einem sportlich wie gesellschaftlich besonderen Ereignis gestaltete sich im GC Op de Niep der diesjährige Präsidentencup des Präsidenten Peter Fünders. Nach wechselhaftem Wetter zu Beginn und strahlendem Sonnenschein zum Abschluss konnten sich auch die Ergebnisse sehen lassen. Für die Stärkung und das leibliche Wohl sorgte sich das Team des Clubrestaurants um Hans-Peter Leutfeld mit einem köstlichen Buffet vom Allerfeinsten.

Präsident Peter Fünders nahm gemeinsam mit Spielführer Erwin Petzinna die Ehrung der Sieger vor, bei der nicht nur die Besten in der Netto- und Bruttowertung mit Preisen bedacht wurden, es gab sowohl Sonderpreise für „Nearest to the Pin“ und „Longest Drive“ als auch für den „Nearest to the Line“.

Sieger in der Nettowertung des Präsidentencups wurden Heike Huppers und Thomas Oploh. Die Bruttowertung entschieden Andrea Kuhn und Werner Tenbrink für sich.

Im Anschluss an die Siegerehrung hatte sich der Präsident Peter Fünders ein ganz besonderes „Schmankerl“ ausgedacht. Statt eine Tombola mit nervigem Losverkauf abzuhalten, wurden einfach unter allen Tunierteilnehmern Preise verlost; als Glücksfee fungierte die Tochter von Klaus Gronewold, Vanessa Gronewold. Und es gab viele strahlende Gesichter!

Frank Boshoven

Golf an Rhein und Ruhr © 2020 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz