Marillenbrand beim „Hotel Wiesenhof“-Turnier

Strahlende Gesichter bei den Preisträgern des Turniers „Hotel Wiesenhof“; ganz links Spielführerin Uschi Beer, in den „Krachledernen“ Turnier-Sponsor Manfred Furtner

Strahlende Gesichter bei den Preisträgern des Turniers „Hotel Wiesenhof“; ganz links Spielführerin Uschi Beer, in den „Krachledernen“ Turnier-Sponsor Manfred Furtner

Mit rund 50 Teilnehmern und bei strahlendem Sonnenschein waren der „Hotel Wiesenhof“-Monatscup und der „Rabbitcup“ im DGC ausgesprochen gut besetzt. An der Halfway-Station verwöhnte „Gastgeber“ Manfred Furtner während der kurzen Spielpause die Golfer mit einer deftigen Brotzeit und mit Marillenbrand.

Die Bruttowertung beim Monatscup gewannen Dr. Nicole Lobeck-Chenard mit 23 und
Jonathan Hoynigg mit hervorragenden 29 Punkten. In der Netto Klasse A waren Cornelius Schäfer und Oliver Dix mit je 45 Punkten vorne, Leon Dix belegte mit 44 Punkten den dritten Rang. Die Klasse B führte Prof. Dr. Bernd Camphausen mit 45 Punkten an, Rolf Lenz war mit 42 Zählern Zweiter, und Jonas Byok setzte sich im Stechen gegen seinen Bruder Justus mit 41 Punkten durch.

Spielführerin Uschi Beer dankt dem Sponsor Manfred Furtner für die Austragung des „Hotel Wiesenhof“-Turniers

Spielführerin Uschi Beer dankt dem Sponsor Manfred Furtner für die Austragung des „Hotel Wiesenhof“-Turniers

Den Rabbitcup gewann Paula Wilke mit 40 Punkten vor ihrer Mutter Sabine Giesbert-Wilke (39); Niklas Göbl holte sich die Jugendwertung mit 38 Punkten vor Lara Bernsmeister
mit 37 Zählern.

Spielführerin Uschi Beer dankte dem Veranstalter Manfred Furtner und machte mit der Verlosung von drei Hotelgutscheinen im Hotel Wiesenhof in Pertisau am Achensee den Golftag perfekt.

Daniela Trevor-Owen

Golf an Rhein und Ruhr © 2019 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz