Clubmeisterschaften: Ganz souverän: Carolina Scheiblich und Yannik Adams

Am letzten Spieltag der NRW-Jungseniorinnen-Mannschaftsmeisterschaft gelang diesem Team des GC Op de Niep der Aufstieg in die 4. Liga.: stehend v.l.): Brigitte Brauers, Yvonne Meijer, Beate Döpp, Bettina Kammler und Trainer Bob Lamb; vorne (v.l.): Karin Borchardt, Tanja Nowak und Christa Heidrich. Als Tabellenzweiter zum letzten Spiel in den Europäischen GC Elmpter Wald gefahren, reichte es, sich vor der Mannschaft des GC Schloss Haag auf Platz 2, der zum Aufstieg berechtigte, zu positionieren.

Am letzten Spieltag der NRW-Jungseniorinnen-Mannschaftsmeisterschaft gelang diesem Team des GC Op de Niep der Aufstieg in die 4. Liga.: stehend v.l.): Brigitte Brauers, Yvonne Meijer, Beate Döpp, Bettina Kammler und Trainer Bob Lamb; vorne (v.l.): Karin Borchardt, Tanja Nowak und Christa Heidrich. Als Tabellenzweiter zum letzten Spiel in den Europäischen GC Elmpter Wald gefahren, reichte es, sich vor der Mannschaft des GC Schloss Haag auf Platz 2, der zum Aufstieg berechtigte, zu positionieren.

Die Seniorinnen und Senioren eröffneten im GC Op de Niep den Reigen zur Ermittlung der Clubmeister 2013. Bei gutem Wetter und einem bestens präparierten Platz nahmen 21 Seniorinnen und 45 Senioren am Turnier teil. Clubmeister der Seniorinnen wurde mit Abstand Yvonne Meijer nach zwei Runden mit je 90 Schlägen gefolgt von Karin Bochardt (188/92+96) und Ellen Nothelle (191/96+95). Bei den Senioren konnte sich Norbert Fleischer mit Runden von 78 und 83 Schlägen gegenüber Klaus-Peter Lindemann (80+82) knapp behaupten, wobei die Entscheidung erst am letzten Loch fiel. Die beste zweite Runde bei den Senioren spielte Rainer Engeln mit nur 80 Schlägen, er belegte nach seiner „85“ zum Auftakt den dritten Platz.
Eine Woche später folgte die offene Clubmeisterschaft, und die neuen Clubmeister heißen Carolina Scheiblich und Yannik Adams. Carolina Scheiblich, bereits 5-malige Jugendclubmeisterin, verteidigte nach 2012 erfolgreich ihren Titel mit Runden von 83 und 81 Schlägen. Platz 2 behauptete Brigitte Brauchers (86+91), Dritte wurde Christa Heidrich (88+92).
Bei den Herren holte sich souverän der Jugendliche Yannik Adams mit Runden von 76, 76 und 80 Schlägen den Clubmeister-Titel 2013. Dr. Wolfgang Habel erreichte mit 83, 80 und 83 Schlägen den zweiten Platz vor dem letztjährigen Clubmeister Uwe Kleinwächter, der seine drei Runden mit 86, 82 und 83 Schlägen beendete.
Jugendclubmeister wurde nach zwei Runden Yannik Adams (79+86) vor seinem Bruder Fynn (94+85) und Tobias Klomp.

Golf an Rhein und Ruhr © 2020 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz