Martin Kaymer in Abu Dhabi auf Platz 27

Erfolgreicher Titelverteidiger bei der Abu Dhabi HSBC Championship: Tommy Fleetwood

Bei der erfolgreichen Titelverteidigung des Engländers Tommy Fleewood bei der „Abu Dhabi HSBC Championship“ im GC Abu Dhabi ist Martin Kaymer auf dem geteilten 27. Platz gelandet. Der dreimalige Abu Dhabi-Sieger spielte Runden von 69+68+71+71 Schlägen (gesamt 279) und lag damit 13 Schläge hinter dem Vorjahressieger Tommy Fleetwood (266/66+68+67+65).

In Runde drei lag Martin Kaymer bis zur „16“ sogar „zwei über“ für die Runde, dann jedoch schloss er mit „Birgie/Eagle“ ab und kam noch auf die „71“. Auch in der Schlussrunde sah es zunächst nicht sonderlich gut aus für den 33-jährigen Mettmanner, der mit 38 Schlägen – zwei über Par – auf die letzten neun Löcher ging. Hier aber spielte er bei einem Bogey an der „16“ insgeamt vier Birdies und vier Pars, so dass es erneut eine „71“ wurde.

Tommy Fleetwood war als Dritter hinter seinem Landsmann Ross Fisher und dem Belgier Thomas Pieters in die Schlussrunde gegangen. Nach einer „35“ zur Halbzeit – eins unter Par – drehte er auf den zweiten Neun groß auf, kam bei drei Pars auf gleich sechs Birdies und zog somit noch an der gesamten Konkurrenz vorbei. Platz 2 ging an Ross Fisher (268), Platz drei teilten sich Matthew Fitzpatrick (England) und Rory McIlroy (Nordirland) mit je 270 Schlägen. Thomas Pieters fiel noch mit insgesamt 271 Schlägen auf den geteilten 5. Platz zurück.

Die beiden anderen deutschen Starter – Maximilian Kieffer und Marcel Siem – waren bei ihrem Saisonstart 2018 jeweils am Cut gescheitert.

Das nächste Turnier der European Tour findet vom 25. bis 28. Januar in Dubai statt – die Omega Dubai Desert Classic. Hier sind u.a. auch die drei deutschen Akteure Martin Kaymer, Maximilian Kieffer und Marcel Siem am Start. Vorjahressieger ist der amtierende Masters-Champion Sergio Garcia. 

Endergebnisse

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte gebe einen Namen an

Name ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe eine valide Email an

Email ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe einen Kommentar ein

Golf an Rhein und Ruhr © 2018 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz