Chris Webers neuer Trainer im GC Hubbelrath für die Damen und Mädchen

Chris Webers, neuer Trainer im GC Hubbelrath für die Damen und die Mädchen – hier bei der Auszeichnung zum „Jugendtrainer des Jahres 2016“ (Foto: pga of germany)

Der GC Hubbelrath kann einen Nachfolger von Christoph Herrmann als neuen Trainer der Damen- und Mädchenteams präsentieren. Christian Sommer, Vorstand Spiel im GC Hubbelrath: „Es freut uns, dass wir Chris Webers als Nachfolger von Christoph Herrmann gewinnen konnten. Er wird am 1. Januar 2018 die sportlichen Geschicke unserer Damen- und Mädchenmannschaft im GC Hubbelrath verantworten. Wir heißen ihn in unserem Club herzlich willkommen!“

Chris Webers war einer von insgesamt fünf Trainern im Club zur Vahr Bremen und hat dort seit Januar 2011 sehr erfolgreich als Pro und Sportlicher Leiter gearbeitet. Seine Ausbildung zum PGA Golf-Professional absolvierte er bei den renommierten Trainern Martin Hasenbein und Oliver Heuler. Im Jahr 2004 begann er seine A-Trainerausbildung und war zu dieser Zeit jüngster A-Trainer Deutschlands. Außerdem ließ er sich zum TPI Golf & Fitness Instructor ausbilden.

Seit nunmehr 11 Jahren gibt Chris Webers Golfunterricht und ist sehr erfahren in den Bereichen Videoanlayse sowie Jugend- und Mannschaftstraining. Außerdem besuchte er weltweit zahlreiche Fortbildungen und erreichte dadurch die höchste Graduierungsstufe G1 der PGA.

Im Frühjahr 2017 wurde Chris Webers in Kassel von der PGA of Germany als bester Jugendtrainer des Jahres 2016 ausgezeichnet. Anlässlich dieser Ehrung wurden noch einmal die zahlreichen Erfolge, die er gerade im Jugendbereich errungen hatte, aufgelistet, u.a. wurden die Mädchen seiner AK 16 Deutscher Meister, die Jungenmannschaft AK 16 holte beim Bundesfinale Bronze. Die Landesmeisterschaften gewannen die Jungen der AK 18 ebenso wie die Mädchen der AK 18 ebenso wie die Jungen und Mädchen der AK 16 und die Mädchen der AK 14.

Nicht mehr im GC Hubbelrath: Christoph Herrmann, hier im Gespräch mit Hubbelraths Spielerin Sophie Hausmann (Foto: DGV/stebl)

Christoph Herrmann hatte die Damen- und Mädchenmannschaft des GC Hubbelrath seit  2015 betreut. Nach dem „final four“ Mitte August 2017 im Kölner GC, bei dem die Damen des GC Hubbelrath nicht vertreten waren, kündigte er seinen Vertrag beim GC Hubbelrath, weil ihm zum 1. Januar 2018 eine Vollzeittätigkeit beim Deutschen Golf Verband angeboten wurde. Der 50-jährige gebürtige Münchner wird Bundestrainer im DGV und im Team mit Bundestrainer Ulrich Eckhardt den männlichen Bereich des Golf Teams Germany trainieren.

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte gebe einen Namen an

Name ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe eine valide Email an

Email ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe einen Kommentar ein

Golf an Rhein und Ruhr © 2017 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz