„1.Matchplay Trophy“ am 4. November 2017 im GC Hösel

Freuen sich auf den 4. November 2017 – „1. Matchplay-Trophy“ im GC Hösel (v.l.): Wolfgang Kornblum, Ralf Bockstedte, Tim Stebani und Marvin Wesselburg

Die  Veranstalter „green swift golf“ und die Initiative „Jeder hat ein Handicap“ haben sich zum Event „1. Matchplay-Trophy“ zusammengeschlossen und präsentieren am 4. November 2017 im GC Hösel ein neuartiges Turnierkonzept. Über 9 Loch werden die Spieler in Vierer-Gruppen in einem speziellen Matchplay-Modus gegeneinander antreten und um Punkte kämpfen. Dabei wird neben dem einzelnen Gruppensieger auch ein Gesamtsieger aller Teilnehmer ermittelt.

Auf dem Platz wird es insgesamt drei Verpflegungsstationen mit Live Scoring, Musik, Getränken und Snacks geben. „Wir wollen den Teilnehmern ein Event-Gefühl vermitteln, und das startet bekanntlich mit entspannter Atmosphäre und guter Verpflegung“, betont Mit-Veranstalter Tim Stebani die Idee zum Konzept.

Nach der 9 Loch-Turnierrunde werden die Spieler bei einem rustikalen Wintergrillen mit guter Musik zum Eingrooven auf den Abend empfangen. Ein turniereigener DJ kümmert sich um die Atmosphäre, und die Teilnehmer können bei Bier und Glühwein den Abend beginnen.

Das Highlight des Tages bildet die eigens ins Leben gerufene „Par 3 Nightgolf Challenge“. Ein naturgemäßes Par 5-Loch wird zu einem spannenden Par 3-Loch umgebaut. „Die Spielbahn wird beleuchtet, es entsteht eine Art „runway“ auf dem Golfplatz, und die Teilnehmer werden mit einem Leuchtball ihren Schlag ins Grün versuchen. Daneben wird um das Grün eine Art Stadionatmosphäre erschaffen, zwei professionelle Moderatoren werden die Challenge kommentieren, jede Spielgruppe vorstellen und die Gruppensieger einzeln ehren. Die Musik und Getränkeversorgung soll dabei natürlich nicht stoppen“, erklärt Wolfgang Kornblum den Verlauf des Abends.

Schließlich werden dann noch die Tore der Gastronomie geöffnet und die Party mit „open end“ eingeläutet. Den Veranstaltern ist dabei eines wichtig: „Wir wollen betonen, dass wir keinen Wert auf eine spezielle Abendgarderobe legen, die Gäste können auch gerne im Golfdress erscheinen. Wir wollen nicht den typischen, spießigen Golfgala-Abend, sondern eine rustikale, feuchtfröhliche Party unter Freunden!“

„green swift golf“ und „Jeder hat ein Handicap“ haben dabei an alles gedacht. Um 18:30 Uhr startet der Bundesligaklassiker Borussia Dortmund gegen Bayern München. Mit einer großen Leinwand im Eventbereich wird auch der Fußballfan auf nichts verzichten müssen.

Ralf Bockstedte, Chairman der Initiative, freut sich auf den 4. November 2017: „Wir laden Sie herzlich ein, als Spieler, Gast oder auch einfach nur als Zuschauer Teil dieses Events zu werden und mit uns einen tollen Tag im Golfclub Hösel zu verbringen!“

Dein Kommentar zum Artikel

Bitte gebe einen Namen an

Name ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe eine valide Email an

Email ist ein Pflichtfeld

Bitte gebe einen Kommentar ein

Golf an Rhein und Ruhr © 2017 Alle Rechte vorbehalten! Impressum | Datenschutz